.

Motorradtuning

Zweiräder sind Inbegriff von Fahrspaß und Freiheit.

.

Immer mehr Menschen bewegen ihr Motorrad auf der Rennstrecke. Starke Serienmotorräder sind für den Straßenverkehr aber zum Schutz des Fahrers beschränkt. Höchstleistung, Endgeschwindigkeit, niedrige Gänge, mittlere Drehzahlen und vieles mehr sind beschnitten. Störende Lastwechsel in Kurven, Konstantfahrruckeln, einprogrammierte Beschleunigungsverzögerung und konservative Drehzahlbegrenzung stören außerdem. Wir bearbeiten ihre Software nach ihren individuellen Wünschen!

Zusatzfunktionen wie Blipper, Launch Control, Pit Limiter oder Quickshifter können ein Motorrad perfektionieren. Es resultiert ein enormer Zugewinn an Fahrspaß, Power und Fahrbarkeit. Manche Modelle sind nach einem ECU Flash nicht wieder zu erkennen. Man meint auf einem anderen Motorrad zu sitzen.


BMW Motorrad


S1000RR

BMW S1000RR. Für dieses Racebike bieten wir einige Services die sich lohnen: Powertuning, Abstimmung der Einspritzung auf Umbauten, Gasgriffprogrammierung, Kilometerangleichung, Fehlercodes off, Lambdasonden off, Servos off. Was der Motor einer S1000RR leisten kann zeigt das BMW HP4 Race Bike. Die BMW HP4 Race ist ausschließlich für die Rennstrecke konzipiert und leistet 215 PS bei 13.900/min. Das sind 16 PS mehr als bei der straßenzugelassenen BMW S 1000 RR. Das maximale Drehmoment von 120 Nm liegt bei 10.000/min an (S 1000 RR: 113 Nm bei 10.500/min). Dieser Leistungsunterschied ist zum einem erheblichen Teil durch die Motorsoftware bedingt, die wir optimieren und entdrosseln können. Wird die Einspritzung auf Auspuffumbauten, Decat usw. angepasst kann im Optimalfall die Leistung der HP4 Race erreicht werden.

BMW GS1000. Powertuning auch für die GS 1000 K25 / K50 und andere Modelle wie F800 usw.

Honda CBR1000RR SC57 SC59 SC77. Ein enormes Plus an Leistung ist bei der CBR versteckt. Honda Engineering scheint in bestimmten Bereichen das innovativste und durchdachteste unter den Japanern zu sein. Auch bei der Leistungsbeschränkung geht man interessante Wege. Wir entfesseln ihre Honda. Einspritzkennfelder anpassen für original Motorrad oder auch Motorräder mit Umbauten. O²-Sensor Off, Fuel-Cut-Off, Flaps, Lüftertemperatur. Einprogrammieren von Race Tools mit Quickshifter, LaunchControl, PitLimiter.

Tuning auch für andere Hondamodelle.

Honda Motorrad CBR1000RR
Yamaha Motorrad R1

Yamaha R1 (RN09 RN12 RN22 RN32 RN49). Die gezähmte Wilde. Die Ur-R1 1999 warf einige Piloten unsanft zu Boden. Um selbst nicht unglücklich in der Presse zu landen durften sich die Nachfahren so etwas nicht mehr erlauben. Die R1 wurde von den Ingenieuren konsequent entschärft. Und fertig war die 1000er, die sich fuhr wie eine 600er. Die RN12 verwandeln wir für sie wieder zur 1000er. Aber auch bei RN22 und vor allem RN32 gewinnt man an Durchzug und Spaß. Quickshifter per ECU ab RN22, Blipper ab RN32.

MT07, MT09, XSR, FZ1, FZ8 Viele weitere Yamaha Modelle eignen sich mit hoher Ausbeute zum ECU Flash

Suzuki GSX-R GSX-S. Auch die Suzuki ist nach dem ECU Flash ein wilder Rennstreckenteufel. Dank des ausführlichen ECU Datensatzen den Suzuki seinen Bikes gegönnt hat kann man die Fahrmodi komplett individuell gestalten.

Tuning auch für andere Suzuki-Modelle. DL 1000 V-Strom,

Suzuki Motorrad GSXR


MOTOFEX Ecu Flash


Für unseren Versand basierten Flash bauen Sie den ECU eigenständig aus, machen präzise Angaben zu Umbauten und Wünschen und senden ihr Steuergerät gut verpackt verischert und mit Tracking per Post an uns. Wenige Tage nach Erhalt geht der optimierte ECU auf gleiche Weise wieder auf die Rückreise. Diese kostengünstige Variante erzielt sehr gute Ergebnisse und bietet ein unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis. Im Wesentlichen umfasst der ECU Flash folgende Maßnahmen:

Für einige ECUs können gegen Aufpreis Zusatzfunktionen wie Blipper, Lanuch Control, Pit Limiter oder Quickshifter implementiert werden. Wegfahrsperre löschen für Rennstreckeneinsatz in vielen Fällen möglich.



MOTOFEX Individualabstimmung


Für Kunden mit speziellen Umbauten oder Liebhaber die eine 100%ige Lösung brauchen besteht die Möglichkeit das Motorrad individuell abzustimmen.

Hierzu müssen Sie ihr Motorrad für ca. 1 Woche bei uns abgeben. Wir rüsten das Motorrad dann temporär mit Sensoren und hightech Datarecording und fahren langwierige Tests. Es werden meistens Schweißarbeiten am Krümmer notwendig und Eingriffe in den Kabelbaum, die auch Spuren hinterlassen. Es kommen mehrer Hundert Kilometer zusammen. Diese Variante ist ab 1000,-€ machbar und bietet mehrere Optionen.

  1. Abstimmung auf Basis der Gesamtabgase (kommt bei den meisten Tunern zum Einsatz)
  2. Abstimmung auf Basis zylinderselektiver Daten (wesentlich aufwändiger, präziser und effektiver)

Eine grobe Voreinstellung erfolgt am Prüfstand. Die Endabstimmung findet auf Asphalt statt. Mit echtem Fahrtwind, allen Teilen auf echter Betriebstemperatur und dem Gewicht des Fahrers. Praxistuning mit unerreichten Ergebnissen.